Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.

Mittwoch, 10. November 2010

abcdefuckyou

Schön ist die Liebe doch echt muß sie sein es darf zwischen zwei Herzen kein Drittes mehr sein.

Montag, 8. November 2010

die wahrheit...

Freundinnen sind wie Schuhe:
Wenn man jung ist kann man nicht genug davon haben;
später stellt man fest, dass es immer die gleichen sind,
mit denen man sich wohlfühlt.




Alle haben Haare nur nicht Torsten der hat Borsten.


Jeder sieht in mir immer nur die wundervolle schöne und glückliche Person aber niemand wirklich niemand weiß wie es wirklich in mir aussieht .
Es mag sein das ich von außen nicht so wirke aber eigentlich hasse ich alles...
Ich komme mit nix mehr klar und ich versage immer und immer mehr .
Zuhause gibt es immer nur Stress und als mein Dad mich geschlagen hat weil er dachte das ich mir irgendwelche Penis'se angucke von irgendwelchen  Leute dabei habe ich eine Nachricht Josie am Telefon vorgelesen wo mich jemand gefragt hat ob ich seinen Schwanz sehen will. Ihr könnt Josie fragen ich habe dann am Telefon bei Josie geweint und danach hat mir mein Vater gesagt das er vor der Tür stand und mich belauscht hat und ich habe noch was erzaehlt wegen meiner Familie weil ich nicht mehr konnte und mein Vater hat mich dann noch gefragt was mit meiner Familie sei-.-
Am nächsten Tag habe ich das meiner Mutter erzählt ich hatte Tränen in den Augen als ich ihr das erzählte es hat sich herrausgestellt das mein dad ihr nur die hälfte gesagt hatte nicht das er mich geschlagen hat. Aber auch das hat sie kalt gelassen. Manchmal frage ich mich wieso sie mich dann überhaupt bekommen haben? Mir ging es eh schon beschissen seit ungefähr ein jahr weil da sich meine eltern getrennt haben ja klar das nimmt jedes kind mit aber meine Eltern haben es mir nichtmal richtig gesagt ich habe es selbser herrausgefunden ! und bis heute wohnen wir noch in einen haus und wir machen ALLES wirklich alles zusammen und da fällt es mir schwer das zu akzeptieren und zu verstehen . Naja dann ist meine Lieblingstante vor 6 Jahren gestorben . Und ich habe nun bemerkt das ich mein ein und alles verloren habe meinen kleinen neffen ich werde ihn nie wieder sehen. Ich kannte ihn als er geboren ist dein dem ersten Tag nun haben sich mein bruder und seine freundin getrennt und ich weiß nicht wieso aber sie ignoriert mich und meine Mutter hat auch keinen kontakt mehr zu denen und mein Bruder erst recht nicht was ihn auch Tag für Tag fertig macht ! Er war alles für mich wirklich alles . Auch wenn er gerade mal 1 jahr ist! .__.
Und dazu hat mein Bruder ein drogen Problem und ich weiß er wuerde alles für mich machen aber seit ich klein bin muss ich es miterleben ! und ich kann nix dagegen tun und deswegen hasse ich es wenn leute drogen nehmen oder sonst was es ist einfach assozial !
Aber eins worauf ich stolz bin ist stan ! Seit dem ich dich kenne und das ist noch nicht Lange hat sich alles veraendert ich kann dir alles erzaehlen echt alles. und dafür bin ich dir dankbar! 
und nathuerlich auch Josephine und den vielen anderen leuten. Nur auch mit der Freundschaft ist es nicht einfach . ich weiß nicht wieso aber viele sehen mich als arrogante Schlampe oder sonst was obwohl ich wie manche wissen eigentlich  wie ich bin und das ich nicht so bin . Ich helfe meinen Freunden total gern ich kuemmer mich auch Lieber um ihre Probleme als um meine Obwohl ich selber daran kaputt gehe -.-
Naja und dazu habe ich kaum kontakt zu meinen anderen Bruder.
Aber ach was solls...
ich wollte das hier nur mal Los werden. < / 3


Sorry wegen Rechtschreibung oder Satzbau!